Aufgrund der weiter steigenden Infektionszahlen im MK und der angepassten Bestimmungen zum Infektionsschutz durch die Landesregierung müssen folgende Veranstaltungen bis zu den Weihnachtsferien leider abgesagt werden:

– Der Tag der offenen Tür für Eltern und Schüler*innen der 4. und 10. Klassen (ursprünglich vorgesehen für den 28.11.20) kann nicht mit Besuchern in der Schule durchgeführt werden. Wir werden unsere Schule stattdessen über digitale Angebote auf der Homepage präsentieren. Der „digitale Rundflug“ durch unser vielfältiges Schulleben soll allen Interessierten ab Anfang Dezember bereit stehen. Lassen Sie sich überraschen!

– Der Elternsprechtag (vorgesehen für den 18.11.20) wird telefonisch oder digital durchgeführt. Vorgesehen für die Eltern- und Schülerberatung ist dafür ein Zeitfenster von einigen Tagen. Nähere Informationen hierzu folgen in Kürze über eine Elterninformation.

– Die Skifahrt des 11. Jahrgangs nach Österreich im Januar 2021 ist in diesem Schuljahr nicht möglich. Bereits getätigte Anzahlungen werden umgehend an die Eltern zurücküberwiesen.

– Abgesagt werden muss auch die Fahrt des Jahrgangs 13 nach Weimar und zur Gedenkstätte Buchenwald (vorgesehen für den 20. und 21.11.20). Bereits vorgenommene Anzahlungen werden wieder zurückgezahlt.

– Unseren traditionsreichen Weihnachtsbasar hatten wir bereits vor den Herbstferien schweren Herzens absagen müssen.

Wir sind hoffnungsvoll, dass diese, für unser Schulleben wichtigen  Veranstaltungen im Schuljahr 2021/22 wieder in gewohnter Form in der Schule und mit persönlichem Kontakt zu Eltern und Schüler*innen stattfinden können.

Sven Stocks
Schulleiter

Tag der offenen Tür, Elternsprechtag und Klassenfahrten müssen abgesagt werden