• Zuhören und genießen
    Lesen ist ein grenzenloses Abenteuer und eine Reise in fremde Welten. Mit auf diese Reise nahmen uns am 06.12.22 acht mutige Sechstklässler beim diesjährigen Schulentscheid des Vorlesewettbewerbs. Für die 6.1 gingen Luka Simic und Leon Neugebauer ins Rennen, für die 6.2 Tamara Akkulak und Eren Ata, für die 6.3. Alessandro Grasso und Sam Rostek und
  • Es weihnachtet sehr
    Nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause war es nun endlich wieder so weit… Der traditionelle AEG Weihnachtsbasar öffnete wieder seine Türen und das mit jeder Menge Besinnlichkeit und guter Stimmung. An jeder Ecke warteten für die zahlreichen Besucher tolle Angebote, denn alle Klassen verkauften selbst hergestellte Kleinigkeiten, weihnachtliche Dekoration oder boten Mitmachaktionen an. Erstmals fand der
  • Schüler werden zu Rittern
    Der außerschulische Lernort „Burgmuseum Altena“ war eine gelungene Abwechslung zum Gesellschaftslehreunterricht  Raus aus dem Alltag, rein in das Kettenhemd! Das war das Motto der Exkursion der 8.3 zur Burg Altena. Angelehnt an das Reihenthema „Vom Feudal- zum Nationalstaat“ sollten die SchülerInnen den Aufbau und das Leben auf einer mittelalterlichen Burg erfahren können. Ganz schön interessant,
  • AEG öffnet seine Terminals für neue Fluggäste
    Am 29. Oktober öffneten wir für alle interessierten Eltern und deren Kinder unsere Türen. Wir freuten uns über eine Vielzahl an Besuchern, denen wir unsere vielfältigen Angebote zeigen durften.  Der Tag der offenen Tür hat auch unseren Schülerinnen und Schülern sowie Lehrkräften gezeigt, wie viele vielfältigen Angebote wir an unserer Schule zu bieten haben. Neben
  • VIRTUAL REALITY MIT PROFESSIONELLEN VR-Brillen 
    Berufsorientierung trifft auf neuste Technik  Kaum ist das Virtual Reality- Leihpaket „Dein erster Tag“ an der Albert-Einstein Gesamtschule eingetroffen, freuen sich die Schüler über diese andere Art der Berufsorientierung.   Eine große Auswahl an Ausbildungsberufen werden mithilfe von hochwertigen Virtual- Reality Brillen eine Woche lang in den unterschiedlichsten Klassen verblüffend echt veranschaulicht.   Hauptsächlich ist das Paket
  • Sprung in die Ferien – Ein Ausflug in die Trampolinhalle 
    Am Donnerstag, den 28.09.2022 machten wir uns, die Schülerinnen und Schüler der Klasse 8.1 und 8.2 sowie die Klassenlehrerinnen (Frau Dzemaili, Frau Krause, Frau Katzenmeyer), auf dem Weg nach Hagen in die Trampolinhalle. Um ca. 7:50 Uhr saßen wir bereits im Zug. In Hagen angekommen, machten wir einen kleinen Zwischenstopp auf dem Spielplatz. Schließlich ging es
  • Kunst hautnah erleben
    Anlässlich des Wandertages stand für die 6.3 ein besonderes Erlebnis auf dem Programm. Angeregt durch den Kunstunterricht zum Thema PopArt, bei dem die Schülerinnen und Schüler Künstler wie Andy Warhol und Roy Lichtenstein kennenlernten und auf ihre eigene Weise interpretieren durften, ging es für die Klasse nach Köln ins Ludwig Museum. Bereits die Anreise in
  • Mit Leidenschaft dabei
    Schüler verleben einen spannenden Tag mit dem M + E Truck Anlässlich des 4. Arbeitgebertages am 09. September 2022 besuchten zahlreiche Schülerinnen und Schüler der Albert-Einstein Gesamtschule die Firma STAUFF, um lebensnah und spielerisch Berufe aus der Metall- und Elektroindustrie kennenzulernen. Auf zwei Etagen mit insgesamt 80m² lud der M+E-InfoTruck zur großen Entdeckungsreise durch die
  • Stärken und Interessen erkunden!
    Potenzialanalyse des Achterjahrgangs war ein voller Erfolg Die Klassen 8.1, 8.2 und 8.3 sind vom 06.09 bis zum 08.09 nach Lüdenscheid zum Bildungszentrum des Handels (bzH) gefahren. Nach einigen Formalitäten fingen die „Tests“ an. Als Erstes wurde unter anderem unser räumliches Denkvermögen auf die Probe gestellt. Dafür mussten wir ein Blatt ausschneiden und herausfinden, zu
  • Abenteuerliches aus Kössen
    Am Montag, den 21.8., ging es für die Klassen 10.2 und 10.4 auf die langersehnte Klassenfahrt nach Österreich. Bei bestem Wetter durften wir hier eine Woche im Sportgästehaus Kössen verbringen. Neben einem Besuch der wunderschönen Stadt Salzburg mit der obligatorischen Stadtführung und anschließender Shoppingzeit war das restliche Programm sehr sportlich ausgelegt.   So konnten die Schüler
  • Schüler planen – sogar der Bürgermeister schaut gespannt zu!
    Projekttag „Werdohl 2040“  der Klasse 10.3 war ein voller Erfolg! Am Dienstag, den 13.9.2022, kam die Stadt Werdohl in die 10.3 für das Projekt Masterplan Werdohl 2040. Der Wirtschaftsförderer Andreas Haubrichs, Marcel Schmidt von der Stadtplanung und sogar der Bürgermeister Herr Späinghaus hatten das Ziel mithilfe von Schülerideen Grünflächen und Gebäude in Werdohl generationsgerecht zu
  • Zeit für Meer
    Am Montag, 29.08., machte sich der Jahrgang 8 auf den Weg nach Sylt: Gemeinsam Zeit verbringen und das abseits des Klassenzimmers. Nach schnellem Beziehen der Zimmer ging es rasch ans Meer. Die lange Anreise wurde belohnt durch einen traumhaften Sonnenuntergang am Strand. Dienstags stand eine geführte Tour durch das  Weltnaturerbe Wattenmeer an. Dort gab es viele
  • Kunst trifft AEG
    Unglaublich … wenn Schüler der AEG das Ludwig Museum in Köln besuchen und sich faszinieren lassen… So geschehen in der ersten Schulwoche. Durch den Kunstunterricht angeregt wurde eine Idee Wirklichkeit. Viele Künstler mit unterschiedlichen Stilrichtungen wurden unter die „Lupe“genommen und mit eigenen Sichtweisen auf „was ist Kunst“ abgeglichen. Die Besichtigung des Kölner Doms beeindruckte ebenso,
  • Teamgeist beim Völkerballturnier
    Am vergangen Donnerstag, 11.08., wurde es spannend für die Schülerinnen und Schüler des neuen 5. Jahrgangs: Es ging um den Sieg beim Völkerballturnier. Um sich nicht nur als Klasse sondern als gesamter Jahrgang kennenzulernen, fand das Völkerballturnier mit allen vier Klassen in der Sporthalle statt. Die zukünftigen Sportlehrer Frau Zeltwanger und Frau Trippe und der
  • Kunterbunter Schulstart unseres neuen 5. Jahrgangs
    Am Mittwoch, 10. August, durften wir unsere neuen Schülerinnen und Schülern des 5. Jahrgangs begrüßen. Alle Vorbereitungen waren abgeschlossen und die Klassenleitungen begrüßten Ihre Schüler voller Vorfreude auf dem Schulhof. Im Klassenraum gab es die erste Überraschung: Die Schüler durften Ihren neuen Klassenraum bewundern, indem sich bereits viele bunte Luftballons befanden. Ihre Wünsche durften die Kinder auf Ballonkarten
  • Riesen Spaß bei Ferienaktion
    An der AEG konnten sich einige Schülerinnen und Schüler auf eine Sommerferienaktion freuen, bei der vor allem Spaß und das gemeinsame Miteinander an der Tagesordnung standen. Als Abschluss einer Halbjahressequenz zum Thema „Teambildung und Klassenstärkung“ machten sich einige Schülerinnen und Schüler zusammen mit einem Therapiebegleithund auf Wandertour. Mit Sonnencreme, Pop-Brötchen und Apfelsaft wanderten wir 3,5
  • Teamgedanke im Fokus des Spiel- und Sportfestes
    Zum gemeinsamen Abschluss des Schuljahres fand am Donnerstag ein Spiel- und Sportfest für die gesamte Schulgemeinde der Albert-Einstein-Gesamtschule statt. Die dritten Klassen der Werdohler Grundschulen durften sich bereits am Mittwoch über die erlebnisreichen Spiele freuen. Insgesamt gab es sechs Stationen, die die Klassen gemeinsam meistern mussten – Teamgeist war gefragt. In der Sporthalle musste ein Parcours absolviert werden,
  • 10er Jahrgang am Ziel
    Am Dienstag, dem 21.06.2022, war es endlich so weit. Die 94 Schülerinnen und Schüler des 10. Jahrgangs der Albert-Einstein-Gesamtschule erhielten ihre Abschlusszeugnisse. Die Zeugnisvergabe wurde nicht nur von mehreren motivierenden Reden begleitet, sondern die Sonne strahlte mit den Abschlussschülerinnen und -schülern um die Wette. Denn wie man aus der Rede von Herrn Stocks entnehmen konnte,
  • Pilotprojekt zur Berufsorientierung erfolgreich angelaufen
    Interessierte Schüler der AEG Werdohl nahmen erfolgreich am Bewerbungstraining teil Adrette, teilweise mit Hemd und Blazer gekleidet, trafen die fünfzehn interessierten Schüler aus der neunten und zehnten Klasse der Albert-Einstein Gesamtschule Werdohl für das anstehende Bewerbungstraining bei dem Maschinenbauunternehmen Kracht GmbH ein. Jeder von ihnen brachte eine eigene Bewerbung mit Deckblatt, Anschreiben, Lebenslauf und letzten
  • Kennenlernnachmittag an der AEG
    Mit aufgeregten Gesichtern betraten gestern unsere zukünftigen 5er ihre neue Schule. Nach der Begrüßung durch Herrn Stocks und Frau Trippe fanden sich die Kids mit ihren baldigen KlassenlehrerInnen zusammen und lernten an gemeinsamen Stationen ihre Mitschüler kennen. Derweil lud die Schülervertretung und das Inklusionsteam die Eltern zu Kaffee und Waffeln ein. Dabei ergab sich die